Zum vierten Mal mit TOP 100-Siegel ausgezeichnet

Am 23.06.2017 wurden im Colosseum in Essen die Innovationsführer des deutschen Mittelstandes mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Stellvertretend für Waelzholz nahmen Ute Neuhaus, Leitung Marketing und Peter Rademacher, Leitung Werkstofftechnik, das Siegel, überreicht durch Ranga Yogeshwar, entgegen.

Wissenschaftlicher Leiter des Wettbewerbes TOP 100 ist der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien.

Waelzholz stellte sich erneut diesem Auswahlverfahren und überzeugte die Jury neben den Innovationen im Produkt- und Anlagenbereich auch mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Prozesse. "Innovation ist Teil unserer Unternehmenskultur", betont Ute Neuhaus. Der jüngste Erfolg ist eine neue Prüfmethode, die schon beim Walzvorgang Oberflächenfehler erkennt.