Mit besonderer Wärmebehandlung

SORBITEX® und PT-Band für Flach- und Formfedern sind die Spezialitäten des Werkes Plettenberg. In eigens für diese Produkte konzipierten Durchlauföfen werden die Kohlenstoffstähle sorbitisiert bzw. bainitisiert. SORBITEX®-Texturband ist nach der Endfertigung über 20-Rollen-Walzgerüste mit Zugfestigkeiten von bis zu 3.000 MPa für eine dauerhaft hohe Beanspruchung bestens geeignet, während PT-Band mit einem Streckgrenzenverhältnis von > 80 Prozent  hohe Bauteilfestigkeit mit guter Biegbarkeit kombiniert. Weiterhin wird im Plettenberger Werk ein weites Spektrum an hochwertigen unvergüteten Bandstählen produziert, darunter Feinschneidgüten mit niedrigem Streckgrenzenverhältnis und einer Zementiteinformung von > 98 Prozent.