Komplexe Softwarelösungen sind bei Waelzholz fester Bestandteil des Berufsalltags. Der/die Fachinformatiker/in muss die betrieblichen Prozesse im Unternehmen kennen und die Fachbereiche bei ihren Aufgaben unterstützen. Ziel dabei ist es, den Fachbereichskollegen die passenden Tools in Form von maßgeschneiderter Hardware und eigens dafür entwickelter Software zur Verfügung zu stellen, damit diese effizient arbeiten können.

Weitere Informationen zum Berufsbild im Film

Film zum Berufsbild

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de)

Fachrichtung Anwendungsentwicklung Fachinformatiker/in

Fachinformatiker/innen 

  • analysieren und planen IT-Systeme
  • übernehmen die Wartung und Pflege von Software und Datenbanken
  • entwerfen und realisieren Software-Projekte
  • beteiligen sich an der Gestaltung vieler Geschäftsprozesse im Unternehmen
  • testen und dokumentieren Anwendungen
  • präsentieren Anwendungen und schulen Benutzer
  • haben vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung (z.B. berufsbegleitendes Aufbaustudium)

Bewerber/innen

  • haben einen guten Schulabschluss (mind. Fachoberschulreife)
  • sind an Technik und IT interessiert
  • haben ein gutes mathematisches und technisches Verständnis
  • erkennen zusammenhängende Prozesse im Unternehmen
  • können logisch und analytisch denken

 

Ausbildungsstart Sommer 2019

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 30.09.2018 an Herrn Marco Luciani.

C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG
Feldmühlenstr. 55
58093 Hagen

Per E-Mail bitte mit nur einem pdf-Anhang an: bewerbung@remove-this.waelzholz.com