Leistungsfähige Brennstoffzellen aus rostfreien Präzisionsbandstählen für wasserstoffbasierte Antriebe Headergrafik

ROSTFREIER PRÄZISIONSBANDSTAHL für Bipolarplatten in Brennstoffzellen

Leistungsfähige Brennstoffzellen stellen den Kern wasserstoffbasierter Antriebe dar. Unsere rostfreien Präzisionsbandstähle sind der perfekte Werkstoff für die wirtschaftliche Fertigung der hierfür benötigten metallischen Bipolarplatten, denn diese bieten trotz der sehr geringen Materialdicke eine hervorragende Umformbarkeit.

Die Weiterentwicklung von Brennstoffzellenfahrzeugen (FCEV) stellt im Mix der klimaneutralen Mobilität mit Blick auf ihre große Reichweite sowie das schnellere Betanken im Vergleich zu Batteriefahrzeugen (BEV) eine interessante Alternative dar. Die Bipolarplatten, die in Kombination mit der Membranelektrodeneinheit die einzelnen Zellen innerhalb eines Brennstoffzellen-Stacks bilden, bieten in Bezug auf Effizienz und kompakte Bauweise der Brennstoffzelle wichtige Potenziale. Um diese voll auszuschöpfen, wird ein extrem dünner Werkstoff benötigt, der zuverlässig die aufwendigen Umformungen im Herstellungsprozess ermöglicht.

Erst auf Basis dieser Werkstoffeigenschaften wird die Fertigung hocheffizienter Bipolarplatten-Stacks möglich, die auch bei geringer Baugröße die Realisation komplexer Flow-Field-Designs, den feinen Kanälen für Gas- und Kühlmitteltransport, ermöglicht.Waelzholz bietet für die Herstellung von Bipolarplatten-Stacks rostfreien Präzisionsbandstahl in einer Stärke von nur 50 bis 200 µm. Der Vorteil: Bei über 800 Einzelplatten zum Aufbau eines Bipolarplatten-Stacks wirken sich die hauchdünnen Bänder in Summe positiv auf eine kompakte Bauweise aus. Durch unser spezielles Fertigungsrouting entsteht darüber hinaus ein Werkstoff, der im Vergleich zum Standard über eine zehnprozentig verbesserte Umformbarkeit verfügt und zudem extrem plan ist. So ist das Material für die aufwendigen Umformprozesse mit engen Biegeradien zur Erstellung komplexer Flussfeld-Geometrien perfekt geeignet.
 

Maßgeschneiderte Topologie als Grundlage für vielseitige Beschichtungssysteme zur Steigerung der Effizienz

Um die elektrische Leistung der Brennstoffzellen zu optimieren, werden die Bleche für die Herstellung von Bipolarplatten beschichtet. Mit einer exakt eingestellten Oberfläche des rostfreien Präzisionsbandstahls realisiert Waelzholz hierfür eine maßgeschneiderte Grundlage. Die Topologie der Oberfläche kann exakt so gestaltet werden, wie es für die jeweilige Beschichtung des Kunden benötigt wird. Ein weiterer Vorteil des eingesetzten Werkstoffs ist seine Korrosionsbeständigkeit: Sollte die Beschichtung im weiteren Verarbeitungsprozess beschädigt werden, verhindert der bereits rostfreie Stahlwerkstoff die Korrosion und somit eine mögliche Leistungsminderung bzw. den Ausfall des Brennstoffzellen-Stacks.

BRANCHE

Automotive

ANWENDUNG

Bipolarplatte

Rostfreier Präzisionsbandstahl zur Herstellung von Bipolarplatten Rendergrafik

1  Versorgungskanäle für Sauerstoff, Wasser und Wasserstoff

2  Flow-Fields

Rostfreier Präzisionsbandstahl von Waelzholz bietet vielfältige Vorteile für die Herstellung von Bipolarplatten:

  • Kosteneffizienz beim Einsatz von 1.4301, 1.4303 und 1.4016 durch die Einsparung von Legierungskosten gegenüber 1.4404
  • Unser spezielles Fertigungsrouting verbessert die Umformeigenschaften (Erichsentiefung) im Vergleich zum Standard um 10 % – hierdurch sind engste Biegeradien und komplexe Geometrien bei hoher Isotropie realisierbar
  • Sehr gute Planlage zur optimalen Einbringung der Flow-Fields über das gesamte Plattenformat als Grundlage für Formstabilität und Strapazierfähigkeit bei automotiven Anwendungen 
  • Passgenaue Topologie für Ihre Beschichtung
  • Sicherstellung der Funktionalität der Bipolarplatte durch Schutz vor Korrosion beim Einsatz von rostfreiem Präzisionsbandstahl, auch bei beschädigter Beschichtung
  • Optimale Verarbeitbarkeit und effiziente Prozesse dank hoher Eigenschaftskonstanz und Dickengleichheit über die gesamte Aderlänge
  • Höchste Genauigkeit durch gezielte Begrenzung der Präzisionstoleranzklasse

Muster anfordern

Ist unser rostfreier Präzisionsbandstahl auch für Ihre Anwendung geeignet? Gerne können Sie über den nebenstehenden Button für erste Testzwecke ein Muster der Güte 1.4301, 1.4303, 1.4404 oder 1.4016 unter Angabe der gewünschten Abmessung anfordern.

Vormaterialübersicht und Lieferformen Rostfreier Präzisionsbandstahl

Ihre Ansprechpartner

Ralf Sauer
Global Sales Rostfreier Präzisionsbandstahl
Ralf Sauer
Tel.
Fax
+49 2331 964-2490
+49 2331 964-1300 3458
Jan Ullosat
Werkstofftechnik Rostfreier Präzisionsbandstahl
Jan Ullosat
Tel.
Fax
+49 2331 964-2153
+49 2331 964-1300 2153

Gemeinsam zum Erfolg: Nutzen Sie unsere Werkstoffkompetenz für Ihre nächste Herausforderung

Durch eine gezielte Werkstoffberatung können wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte umfassend unterstützen – von erweiterten Freiheitsgraden Ihrer Konstruktion über die Optimierung Ihrer Fertigungsprozesse bis zur Absicherung höchster Qualitätsstandards.

Nutzen Sie einfach das nachfolgende Formular für den ersten Schritt. Wir unterstützen Sie schnell und effektiv.

* Pflichtfeld

Hochfester Bandstahl für Leichtbau in der Sitzkonstruktion

Der Hochfestwerkstoff RAWAEL® bietet höchste Stabilität Ihrer Fahrzeugkomponenten bei einer Gewichtseinsparung von bis zu 50 Prozent. Hinzukommt eine gute Umformbarkeit mit hoher Maßhaltigkeit. / mehr 

Dünnes Elektroband für hocheffiziente Elektromotoren

NO-Güten von Waelzholz mit geringen Ummagnetisierungsverlusten und maßgeschneiderten Lacksystemen für leistungsfähige Rotor- und Stator-Komponenten. / mehr 

| Branchen & Anwendungen Brennstoffzellen: Werkstoffe für leistungsfähige Bipolarplatten

Dank ihrer hohen Stabilität und Umformbarkeit sind rostfreie Präzisionsbandstähle von Waelzholz bestens für die… / mehr

| Branchen & Anwendungen Effiziente E-Mobilität mit dünnen Elektroband-Güten

Die besonders dünnen Elektroband-Güten NO 20 – NO 30 von Waelzholz bieten eine hervorragende Grundlage für den Einsatz… / mehr

| Stahlwerkstoffe Schnellklebender Backlack: Beschleunigung des Stanz- und Verbackungsprozesses von Elektrobandlamellen

Der neue schnellklebende Backlack reduziert durch eine extrem schnelle Aushärtungsreaktion den Verbackungsprozess der… / mehr

| Stahlwerkstoffe Die Vereinigung der Gegensätze

Eine hohe Festigkeit bei gleichzeitig guter Umformbarkeit zeichnen die Waelzholz Werkstoffe PT-Band und RAWAEL® aus. / mehr

| Unternehmen & Märkte Erste CO2-arme Coils ausgeliefert

Waelzholz hat die ersten CO2-reduzierten Warmband-Coils von der Salzgitter AG erhalten. / mehr

| Unternehmen & Märkte Global-Footprint - Flexibilität und Sicherheit in der Warenverfügbarkeit

Waelzholz begegnet den hohen Anforderungen der Termin- und Mengenflexibilität bei Stahlwerkstoffen mit dem stetigen… / mehr

| Engineering Robotertechnik in der Kaltwalzindustrie

Für mehr Flexibilität und Präzision im Verpackungsprozess investiert Waelzholz an seinen weltweiten Standorten in… / mehr

| Stahlwerkstoffe Die Vielfalt der Waelzholz Hochfestwerkstoffe

Waelzholz-Werkstoffe aus der Kategorie „Hochfest“ bieten dank Ihrer unterschiedlichen Eigenschaften viel Potenzial für… / mehr