Menschen in einer Fußgängerzone

Verantwortungsbewusst für Mitarbeitende und Gesellschaft eintreten

Welche Verantwortung haben wir als Unternehmen gegenüber den Menschen in unserem Umfeld und der Gesellschaft? Wir sind überzeugt, dass der faire Umgang mit Personen innerhalb und außerhalb unserer Werkstore eine der wichtigsten Grundlagen für die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens ist. Deshalb treten wir verantwortungsbewusst für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Gesellschaft ein.

An unseren weltweiten Standorten und darüber hinaus wird der Erfolg unseres Unternehmens durch Menschen getragen: durch Mitarbeitende mit ihren Ideen und Kompetenzen, durch Geschäftspartnerinnen und -partner, die uns ihr Vertrauen schenken, oder durch unser gesellschaftliches Umfeld, aus dem zum Beispiel unser Nachwuchs zu uns findet. Verantwortungsbewusst für die Menschen und die Gesellschaft einzutreten, bedeutet für uns, fair, respektvoll und werteorientiert zu handeln und dabei geltende Gesetze einzuhalten. Bei Waelzholz steht der Mensch im Fokus. Unsere Unternehmenskultur ist durch ein einheitliches „Wir-Gefühl“ und gemeinsame Werte geprägt. Diese vertreten wir jederzeit nach innen und nach außen – als Organisation und auch als einzelne Mitarbeitende in ihrer jeweiligen Aufgabe. Das ist unsere DNA.

Verantwortung Verantwortung als Arbeitgeber

Mitarbeitenden Entwicklungschancen zu eröffnen und Arbeitssicherheit zu gewährleisten ist ein wesentlicher Aspekt der Nachhaltigkeit bei Waelzholz. / mehr 

Gesellschaftliches Engagement Verantwortung über die Werkstore hinaus

Gesellschaftliches Engagement ist für uns selbstverständlich. Im Sinne von Nachhaltigkeit widmen wir der Förderung von Kindern und Jugendlichen besonderes Augenmerk. / mehr 

Compliance Verhaltenscodex

Rechtmäßiges und faires Handeln ist bei Waelzholz konsequent strategisch verankert. / mehr 

| Nachhaltigkeit Vergüteter Bandstahl für Kupplungslamellen in Windturbinen

Bei der regenerativen Stromerzeugung mit modernen Windkraftanlagen sorgen spezielle Kupplungslamellen aus martensitisch… / mehr

| Nachhaltigkeit Waelzholz setzt in Zukunft auf CO2-reduzierten Stahl von thyssenkrupp

Waelzholz setzt zukünftig verstärkt auf bluemint® Steel, dem klimafreundlichen Warmband unseres langjährigen Lieferanten… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz-Podcast: Leistungsfähige Stahlwerkstoffe für eine nachhaltige Wirtschaft

Waelzholz-Stahlwerkstoffe ermöglichen eine höhere Energieeffizienz und die Langlebigkeit von Haushaltsgeräten. Erfahren… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz Podcast: Reduzierung des CO2-Footprints in der Rohstahlerzeugung

Ein großer Teil des Product Carbon Footprints von Stahlwerkstoffen entsteht bereits bei der Rohstahlherstellung. Wie… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz-Podcast: CO2-Vermeidung in der Wertschöpfungskette Stahl

Unser Podcast zum Thema Nachhaltigkeit verdeutlicht die Möglichkeiten der CO2-Vermeidung in der komplexen… / mehr

| Unternehmen & Märkte CO2-armer Bandstahl: Salzgitter und Waelzholz schließen Partneringvertrag ab

Ein Partneringvertrag über die gemeinsame Weiterentwicklung und Lieferung von CO2-armem Bandstahl wurde zwischen… / mehr

| Unternehmen & Märkte Erste CO2-arme Coils ausgeliefert

Waelzholz hat die ersten CO2-reduzierten Warmband-Coils von der Salzgitter AG erhalten. / mehr

| Branchen & Anwendungen Brennstoffzellen: Werkstoffe für leistungsfähige Bipolarplatten

Dank ihrer hohen Stabilität und Umformbarkeit sind rostfreie Präzisionsbandstähle von Waelzholz bestens für die… / mehr

WAELZHOLZ NEWSLETTER