Werkstoffe Industrielle Anwendungen

01
02
03
04
05
Kettenglieder

Dauerfestigkeit mit Vergütungsstahl

Mehr Erfahren Zum Werkstoff
Fliehkraftkupplungsgehäuse

Nahezu isotroper Vergütungsstahl

Mehr Erfahren Zum Werkstoff
Kettenrad

Verschleißfestigkeit mit Vergütungsstahl

Mehr Erfahren Zum Werkstoff
Rückholfeder

Hohe Federspannung dank SORBITEX®

Mehr Erfahren Zum Werkstoff
Rotor

Hochfeste NO-Güten

Mehr Erfahren Zum Werkstoff

Präzise für den Anwendungsfall ausgelegt Langlebigkeit und höchster Komfort

Die industriellen Anwendungen unserer Stahlwerkstoffe sind vielfältig: Starterfedern, Nadellager, Kettenlaschen, Sägeblätter. Diese Liste ließe sich fast endlos fortsetzen. Bei allen spielt die Langlebigkeit eine besondere Rolle, bei vielen Produkten wie Haushalts- und Gartengeräten zudem der Komfort. Für den jeweiligen Anwendungsfall präzise ausgelegte Werkstoffe sorgen für eine hohe Verlässlichkeit in Bezug auf die gewünschten Eigenschaften des späteren Endproduktes. Relevante Faktoren können zum Beispiel hohe Drehzahlen von bis zu 20.000 U/min. für leistungsstarke Küchenmaschinen oder eine gleichmäßige, richtungsgebundene Federkraft für Rückholsysteme wie bei Staubsaugerkabeln sein. Diese und weitere Anforderungen an den benötigten Werkstoff sichern wir durch kontrollierte Produktionsprozesse und die präzise Einhaltung der Eigenschaften über große Mengen und viele Lieferlose.

Wenn Freiheitsgrade zu echtem Vorsprung werden Werkstoffe Automotive

Von der Elektrifizierung über Leichtbau bis hin zu funktionalen Oberflächen: Innovative Werkstofflösungen eröffnen heute mehr Freiheitsgrade für moderne Fahrzeugkonzepte von morgen. / mehr 

Zukunftswerkstoff: Reduktion auf maximale Leistung Werkstoffe Energie

Eine wichtige Dimension der Energiewende sind geeignete Werkstoffkonzepte, die zum Beispiel für Windkraftanlagen kompakte, leistungsfähige Generatoren oder hoch belastbare Kupplungslamellen ermöglichen. / mehr