Elektroband mit passgenauen magnetischen Eigenschaften

Beste Leistungsfähigkeit für elektromagnetische Komponenten

Unser Elektroband findet sich überall dort, wo eine effiziente Energieerzeugung, Energieübertragung oder Energienutzung gewährleistet werden muss. Hierzu gehören unter anderem Generatoren, Transformatoren und Elektromotoren in Industrieanwendungen, Elektroantriebe in Haushaltsgeräten oder elektrische Automobilantriebe.

Passgenaue magnetische Eigenschaften

Unsere Kunden benötigen für ihre sehr speziellen Anwendungen häufig ein ganz individuelles Elektroband. Dabei geht es zum Beispiel um Leistungsfaktoren wie geringe Ummagnetisierungsverluste, hohe Flussdichten und Permeabilitäten. Mit unserem Elektroband-Know-how bieten wir unseren Kunden Produkte mit passgenauen magnetischen Eigenschaften, die zudem eine hohe Wirtschaftlichkeit bieten. Oftmals begleiten wir unsere Kunden daher bereits in frühen Entwicklungsstadien ihrer Produkte.

Kennwertspektrum Elektroband

Wichtige Parameter wie Wärmeleitfähigkeit, Ummagnetisierungsverlust, magnetische Polarisation und Härte der Waelzholz Elektroband-Güten im Überblick.

Hysterese Elektroband

Darstellung von Hystereseverlusten in Abhängigkeit von Feldstärke und magnetischer Polarisation bei Elektroband.

HS-Güten Enorme Belastungsfähigkeit für hohe Drehzahlen

Hohe Drehzahlen fordern dem im Elektroantrieb eingesetzten Elektroband viel ab. HS-Güten von Waelzholz sind hierfür als Hochfestwerkstoff bestens ausgelegt. / mehr 

HP- und CDW-PERM®-Güten Dem optimalen Wirkungsgrad verpflichtet

Eine besonders hohe Permeabilität sorgt bei den HP-Güten und CDW-PERM®-Güten von Waelzholz für eine ausgezeichnete Magnetisierbarkeit. / mehr 

Backlack Verbindungen ohne Werkstoffschädigung

Der spezielle Waelzholz-Backlack verbindet Elektroband-Pakete ohne Schweißen, Stanzen oder Nieten. / mehr 

Sie haben Fragen zu unseren Werkstoffen oder möchten per E-Mail Kontakt aufnehmen?

| Stahlwerkstoffe Schnellklebender Backlack: Beschleunigung des Stanz- und Verbackungsprozesses von Elektrobandlamellen

Der neue schnellklebende Backlack reduziert durch eine extrem schnelle Aushärtungsreaktion den Verbackungsprozess der… / mehr

| Branchen & Anwendungen Antriebstechnik im Wandel – Bandstahlwerkstoffe in der Zukunft

Norbert Brachthäuser, Leiter Werkstofftechnik Elektroband bei Waelzholz, referierte im November 2020 beim digitalen… / mehr

| Branchen & Anwendungen Effiziente E-Mobilität mit dünnen Elektroband-Güten

Die besonders dünnen Elektroband-Güten NO 20 – NO 30 von Waelzholz bieten eine hervorragende Grundlage für den Einsatz… / mehr

| Engineering Anwendungsorientierte Ausführung moderner Stahlwerkstoffe

Dr. Michael Hellmann aus der Waelzholz-Werkstofftechnik gibt einen Einblick in die Entwicklung von Stahlwerkstoffen mit… / mehr

| Branchen & Anwendungen Elektroband für Automobilantriebe von Waelzholz präzise hergestellt

Johannes Zufacher aus der Werkstofftechnik Elektroband bei Waelzholz referierte auf dem 33. Aachener Stahlkolloquium… / mehr

| Unternehmen & Märkte Elektroband-Expertise von Waelzholz beim Werkstoffsymposium in Salzgitter

Norbert Brachthäuser, bei Waelzholz unter anderem verantwortlich für den Bereich Werkstofftechnik Elektroband,… / mehr

| Unternehmen & Märkte Waelzholz präsentiert Backlack bei SWD-Technologietag

Waelzholz folgte der Einladung seines langjährigen Schweizer Kunden SWD, um über die Herstellung von Elektromotoren… / mehr

| Unternehmen & Märkte Erste CO2-arme Coils ausgeliefert

Waelzholz hat die ersten CO2-reduzierten Warmband-Coils von der Salzgitter AG erhalten. / mehr