Als Technologieführer für unsere Kunden weltweit aktiv

Mehrwert in Sachen Bandstahl

Mehrwert für unsere Kunden. Das ist unser Anspruch – unabhängig davon, ob Sie einen Norm-Werkstoff von uns beziehen oder eine maßgeschneiderte Sonderentwicklung: Als Technologieführer liefern wir das Material, das exakt den vereinbarten Parametern entspricht, innerhalb engster Toleranzen, wiederholgenau bei jedem Lieferlos. Und wir begleiten unsere Kunden aktiv in die Zukunft: Auf Wunsch unterstützen wir mit unserer Werkstoffkompetenz bereits in der frühen Phase einer Produktentwicklung und bieten darüber hinaus genau den Lieferservice, der für Sie passend ist.

Ein starker Partner – weltweit

Heute sind wir mit 2.400 Mitarbeitern weltweit aktiv und produzieren an unseren Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien mehr als 780.000 Tonnen hochwertige kaltgewalzte Stahlbänder und -profile im Jahr. Langfristige und partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern sind uns wichtig. Als unabhängiges, mittelständisch geführtes Familienunternehmen wollen wir nachhaltig in den Märkten der Zukunft wachsen: dort, wo unsere Kunden uns als starken und verlässlichen Partner brauchen.  

Geschäftsführung Waelzholz: Dr. Matthias Gierse, Dr.-Ing. Hans-Toni Junius, Dr. Heino Buddenberg (v. l. n. r.)

Geschäftsführung Mit Weitblick

Die Geschäftsführung von Waelzholz besteht aus drei Mitgliedern, die das Unternehmen langfristig zukunftsorientiert führen. / mehr 

Unternehmenshistorie Innovation aus Tradition

Ob Krinolinenfedern für Reifröcke in den 1860er-Jahren oder olympiaerprobte Skikanten in den 1950er-Jahren: Die Waelzholz-Historie ist geprägt von innovativen Ideen und Produkten. / mehr 

Umwelt- und Energiepolitik Effizienter Energieeinsatz

Die Umwelt- und Energiepolitik von Waelzholz hat zum Ziel, die Ressourcen zu schonen, Energie effizient einzusetzen und die Umwelt geringst möglich zu beeinflussen. / mehr