Deutsch-brasilianischen Wirtschaftstagen 2017
| Unternehmen & Märkte

WAELZHOLZ ZU GAST BEI DEN DEUTSCH-BRASILIANISCHEN WIRTSCHAFTSTAGEN 2017

Stellvertretend für Waelzholz nahm Andreas Reil, Geschäftsführer des Standortes Brasilien, an den 35. Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagen in Porto Alegre teil. Für Waelzholz war dies die erste aktive Teilnahme an der jährlich stattfindenden Wirtschaftskonferenz, die vom brasilianischen und deutschen Bundesverband der Industrie gemeinsam veranstaltet wird. Mehrere hundert Vertreter aus Wirtschaft und Politik kommen abwechselnd in Deutschland oder Brasilien zusammen, um über den Ausbau von Investitionen und neue Kooperationsmöglichkeiten zu debattieren.

Zu den diesjährigen Diskussionsthemen im Bereich der kleinen und mittelständischen Unternehmen zählte der Abbau von Handelshemmnissen und Bürokratie sowie das brasilianische Steuersystem. Denn diese Faktoren stellen eine Herausforderung für den Handel zwischen den beiden Ländern dar. Als Vertreter des Mittelstandes hat Reil auf die Bedeutung des Exportes in der aktuellen Krise und die daraus resultierenden Probleme brasilianischer KMUs hingewiesen. Deren internationale Wettbewerbsfähigkeit könne durch verbesserte Rahmenbedingungen seitens der Regierung, aber auch durch die Zusammenarbeit mit Deutschland gestärkt werden.

Bei der anschließenden Diskussion – moderiert durch Dr. Hildegard Stausberg – wurden auch Themen aus dem Bildungswesen aufgegriffen und Fragen aus dem Publikum beantwortet. Im Jahr 2018 werden die Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage in Köln stattfinden.

Entdecken Sie weitere Beiträge

| Unternehmen & Märkte Logistik-Innovation mit digitalem Fahrer-Anmeldeterminal

In 13 Sprachen und mit logischer, schrittweiser Anmeldeführung werden Lkw-Fahrer nun bei Waelzholz in Hagen empfangen:… / mehr

| Branchen & Anwendungen Trägerband aus Vergütungsstahl für Bimetall-Lochsägen und ­Bandsägen

Für die Herstellung von Bimetall-Sägen kombiniert unser Trägerband eine Vielzahl von Eigenschaften bei hoher… / mehr

| Nachhaltigkeit Waelzholz bezieht CO2-armen Walzdraht von ArcelorMittal

Waelzholz erhält den ersten CO2-armen Walzdraht von ArcelorMittal und erweitert damit sein Portfolio an… / mehr

| Nachhaltigkeit Vergüteter Bandstahl für Kupplungslamellen in Windturbinen

Bei der regenerativen Stromerzeugung mit modernen Windkraftanlagen sorgen spezielle Kupplungslamellen aus martensitisch… / mehr

| Nachhaltigkeit Waelzholz setzt in Zukunft auf CO2-reduzierten Stahl von thyssenkrupp

Waelzholz setzt zukünftig verstärkt auf bluemint® Steel, dem klimafreundlichen Warmband unseres langjährigen Lieferanten… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz-Podcast: Leistungsfähige Stahlwerkstoffe für eine nachhaltige Wirtschaft

Waelzholz-Stahlwerkstoffe ermöglichen eine höhere Energieeffizienz und die Langlebigkeit von Haushaltsgeräten. Erfahren… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz Podcast: Reduzierung des CO2-Footprints in der Rohstahlerzeugung

Ein großer Teil des Product Carbon Footprints von Stahlwerkstoffen entsteht bereits bei der Rohstahlherstellung. Wie… / mehr

| Nachhaltigkeit Der Waelzholz-Podcast: CO2-Vermeidung in der Wertschöpfungskette Stahl

Unser Podcast zum Thema Nachhaltigkeit verdeutlicht die Möglichkeiten der CO2-Vermeidung in der komplexen… / mehr

WAELZHOLZ NEWSLETTER