Waelzholz Brasmetal als Sponsor auf der ABM Week

André Sereno verleiht Preis für beste wissenschaftliche Arbeit

Im Oktober 2018 nahm Waelzholz Brasmetal als Sponsor an der 18. ABM Week in São Paulo (Brasilien) teil. Die ABM (Associação Brasileira de Metalurgia, Materiais e Mineração, Deutsch: Brasilianischer Verband für Metallurgie, Werkstoffe und Bergbau) ist eine Fachvereinigung für technische und wissenschaftliche Entwicklungen und Innovationen im Bereich der Metallurgie. Neben vielen namhaften, hauptsächlich brasilianischen Unternehmen aus der Stahlindustrie ist auch Waelzholz Brasmetal Mitglied des Vereins. Die jährlich stattfindende ABM Week dient der Hervorhebung wissenschaftlicher Arbeiten von Studenten und Fachleuten, die hiermit zum Fortschritt  innerhalb des Sektors beitragen.

Bei der vergangenen ABM Week ging der von Waezholz Brasmetal gesponsorte Preis für die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten an drei brasilianische Studenten der Werkstoffkunde. André Sereno, verantwortlich für den Export und die Werkstofftechnik bei Waelzholz Brasmetal, überreichte den jungen Autoren den Preis für ihre Arbeit „Metalthermics.com – Web-Nachschlageverzeichnis: Digitalisierung des Buches ‚Thermodynamische Daten für Metallfacharbeiter‘“. Diese handelt von der Entwicklung eines computergestützten Systems, das Fachkenntnisse aus metallurgischen und thermodynamischen Studien auflistet und damit die Suche nach Eigenschaften von Werkstoffen und Verbundwerkstoffen vereinfacht. Diese digitale Datenbank könnte Waelzholz Brasmetal zukünftig bei der Weiter- und Neuentwicklung maßgeschneiderter Bandstahllösungen nutzen.

Für ihre wissenschaftliche Arbeit wurden die drei Autoren mit einer Geldsumme sowie einem einwöchigen Praktikum bei Waelzholz Brasmetal belohnt. Herzlichen Glückwunsch an die Studenten für die Auszeichnung!